Home / Dörrautomat Stiftung Warentest

Dörrautomat Stiftung Warentest

Welcher ist der Testsieger im Testmagazin?

Vor dem Kauf fällt vielen Menschen die Auswahl des richtigen Dörrautomaten schwer, denn das Angebot rund um diese Geräte ist vor allem in den letzten Jahren stark gewachsen. Auf unserer Website finden Sie viele Informationen und Ratgeber, die Ihnen die Auswahl erleichtern sollen. Darüber hinaus haben wir in diesem Artikel einmal zusammengefasst, wie Dörrautomaten von der Stiftung Warentest bewertet wurden.

Sieger im Vergleich

Stiftung Warentest ExcaliburDer Dörrautomat.de Sieger im direkten Vergleich mit acht Geräten im Vergleich vom ETM Testmagazin war der Excalibur. Er hat vier bis neun Trockenetagen und viele Einstellungsmöglichkeiten. Wie bei vielen hochwertigen Küchengeräten ist der Preis in der Anschaffung nicht gering, rechnet sich aber schon bald im Ergebnis.

 

 

Überblick

Die Dörrfunktion und Handhabung der Geräte wurde vom ETM Testmagazin getestet und man kam zu dem Ergebnis, dass keines der getesteten Dörrgeräte schlecht sei. Natürlich unterscheiden sich die Geräte in Ausprägung der Dörrfläche und der Handhabung, wirklich schlecht hat jedoch keines abgeschnitten. Die Automaten, die nicht sehr gut abgeschlossen haben, haben entweder schlechtere Bedienfunktionalitäten, wie fehlende Uhren oder Dörrstufen oder sie sind weniger Effizient und verteilen die Wärme nicht gleichmäßig.
Anwender die selten dörren und nur gelegentlich Früchte, Gemüse oder Fleisch dörren möchten, sollten sich hiervon nicht abschrecken lassen. Viel mehr können sich diese Käufer über die günstigen Preise beim Dörrgeräte Kauf freuen. Eindeutiger Preis-Leistungssieger war der MIA Promodus DA 0338 Vita Dryer Pro. Der Promodus ist komfortabel und einfach zu bedienen und eignet sich gut zum häufigen dörren. Ist? War. Das Gerät ist nicht mehr zu erwerben, aber kein Problem, denn es gibt eine neuere Entwicklung und Preis-/Leistungssieger. Den Rommelsbacher DA 750 mit Umluftfunktion, Stapelsystem und vier Dörretagen.

Stiftung Warentest – Dörrautomat Test:

Die Testgräte wurden auf folgender Basis getestet: Dörrgut 30% Dörrergebnis, 30% Dörrtemperatur und Temperatureinstellung, 25% Gitterbeschaffenheit, 15% Dörrmenge. Das Dörrergebnis ist natürlich das ausschlaggebende um das jeweilige Gerät in seiner Funktion zu beurteilen. Die Temperatureinstellung ermöglicht es dieses Ergebnis zu beurteilen, das erklärt auch die entsprechend hohe Prozentzahl zur Bewertung. Als 3. wichtigsten Punkt hat man die Gitterbeschaffenheit berücksichtigt, wichtig, da das Gitter die Zirkulation und Wärme im Gerät beeinflusst und somit für eine gleichmäßige Trocknung sorgt. Als letzter Punkt wurde die Dörrmenge bewertet.

Nehmen Sie diese Bewertungskriterien für Dörrautomaten durch die Stiftung Warentest als Bewertungsgrundlage um Ihren neuen Dörrautomaten auszuwählen und bewerten Sie auf die Kundenrezensionen anhand dieser Kriterien. Garantiert kaufen Sie so das richtige Dörrgerät.

Excalibur – alimentäres Dörrgerät Excalibur – schwarz – mit 4 Einschüben ohne Zeituhr
  • Umstellbarer Innenbereich (herausnehmbare Einschübe)
  • Reduzierter Platzbedarf
  • Tiefe Temperatur um die Nahrungsmittel zu bewahren
  • Horizontales Trocknen, das gleichmäßig auf allen Niveaus trocknet

Preisgünstige Dörrgerät Alternative

Sale
Klarstein Fruit Jerky 10 • Dörrgerät • Dörrautomat • Obst- Fleisch- und Früchte-Trockner • 10 Etagen • Einschubkonstruktion • 800 Watt • Umluftbetrieb • einstellbare Temperatur • LCD-Display • Timer • 1 m² Trockenfläche • leiser Ventilator • grün-schwarz
  • AUSREICHEND LEISTUNG: Mit bis zu 800 Watt Leistung entzieht der Fruit Jerky 10 Lebensmitteln das Wasser und macht sie dadurch langfristig haltbar. Dabei bleiben Vitamine, Mineralien und andere wertvolle Inhaltsstoffe für eine gesunde Ernährung erhalten.
  • REGELBAR: Die Temperatur des Dörrautomaten ist per Drehregler stufenlos bis 68 °C einstellbar. Das liefert immer die richtige Hitze für die optimale Trocknung. Über einen Timer kann zusätzlich die gewünschte Trockenzeit in Stunden und Minuten gewählt werden.
  • VIEL TROCKENFLÄCHE: Auf 10 Etagen mit jeweils 1050 cm², bietet der Fruit Jerky 10 insgesamt 1,05 m² Trockenfläche. Viel Platz auch für große Mengen an Dörrgut, beispielsweise wenn Beeren, Äpfel oder Kirschen aus dem Garten verarbeitet werden sollen.
  • STABIL: Im Gegensatz zu vielen anderen Trockenautomaten besitzt der Fruit Jerky 10 ein stabiles Gehäuse aus Kunststoff, Aluminium und Stahlblech, in das die Trockenebenen eingeschoben werden. So sind sie vor versehentlichem Umstoßen und Kollisionen geschützt.
  • EINFACHE REINIGUNG: Neben der Herstellung von getrockneten Snacks und Zutaten, kann der Klarstein Dörrautomat auch zur Auffrischung von Lebensmitteln genutzt werden. Für die Reinigung können die Trockenebenen leicht entnommen und separat gesäubert werden.
Sale
ROMMELSBACHER DA 750 Dörrautomat mit innovativer Technologie zum Dörren von Fleisch, Obst, Gemüse, Pilze & mehr (4 Dörretagen, 12h Timer, erweiterbar, 700 W) weiß
  • 3 Leistungsstufen
  • Zeitschaltuhr mit Abschaltautomatik
  • 4 reinigungsfreundliche Dörretagen
  • bis 8 Dörretagen erweiterbar