Home / Dörrautomat / Excalibur Dörrgerät

Excalibur Dörrgerät

Excalibur Dörrgerät

Excalibur Dörrgerät
9.6

AUSSTATTUNG

10/10

    BEDIENUNG

    10/10

      WÄRMEVERTEILUNG

      10/10

        REINIGUNGSMÖGLICHKEITEN

        10/10

          PREIS/LEISTUNG

          8/10

            Pros

            • Viele Ausstattungsmöglichkeiten
            • Sehr hohe Qualität

            Cons

            • Hoher Preis

            Excalibur DörrautomatDas Excalibur Dörrgerät ist eines der hochwertigsten Trockner für Rohkost und Fleisch auf dem Markt. Er ist unter den Dörrautomaten bekannt wie Tempo unter den Taschentüchern. Noch dazu hat er im Stiftung Warentest Dörrautomat Test eine gute Figur gemacht! Durch die horizontal-lüftung ist dieser Trockner für jede Anforderung gut und es lassen sich tolle Rezepte mit ihm umsetzen. Der Excalibur ist unter anderem so beliebt, weil er in hoher Verarbeitung ohne Kunststoff bzw. ohne Plastik auskommt.

            Ausstattung

            Das Gerät ist sehr hochwertig verarbeitet, die Metall Oberfläche und Einschübe sugerieren ab dem ersten Eindruck eine gute Verarbeitung und langlebigkeit des Küchengerätes. 9 Dörrebenen und Einschübe gewährleisten viel Platz zum dörren. Das Dörrgerät gibt es in zwei unterschiedlichen Größen, einmal mit 9 und einmal mit 4 Einschüben. Im großen Gerät können aber auch Gitter weggelassen werden, sollte die Charge einmal kleiner ausfallen.

            Excalibur Dörrgerät Bedienung

            Der Timer, sowie die übersichtlich angebrachten Bedienmöglichkeiten auf dem Gerät (ähnlich eines Kochfeldes) sorgen dafür, dass man eigentlich gar nichts falsch machen kann. Das Excalibur Dörrgerät hat sich über viele Jahre bewährt und das, obwohl es kaum Veränderungen am Gerät gab. Das Einsetzen der Einschübe ist spielend leicht, ganz gleich welche Mengenanforderung Sie mitbringen.

            Wärmeverteilung im Excalibur

            Der Excalibur Dörrautomat bringt in der Mini Variante Leistungsmerkmale von: 220/240 V, 50/60 Hz, 220 Watt mit und der Excalibur Large unglaubliche 240V und 600 Watt. Damit ist die Grundvoraussetzung für eine gute Wärmeeinstellung schon einmal gegeben. Die hohe Leistung ermöglicht es neben dem klassischen Dörren auch Rohkost-Pizzza, Tortenböden oder Gemüsebürger herzustellen, allerdings sind dazu die Paraflexxböden notwendig.
            Die Wärmeverteilung in diesem Dörrgerät ist insgesamt sehr gut, durch das Einschubsystem (Artikel – Stapel und Einschubsystemen) kann hier ein schön gleichmäßiges Dörrergebnis erlangt werden. Die Temperatureinstellung zwischen 30° und 70° Grad ermöglichen außerdem ein sehr vielfältiges nachmachen von Rezepten.

            Reinigung

            Die einzelnen Dörrgitter können in der Spülmaschine gereinigt werden. die Höhe ermöglicht ein einfaches Einsetzen in die Maschine. Wenn die Einschübe einmal aus dem Dörrgerät genommen wurden, kann dieses sehr einfach mit einem nassen Tuch durchgewischt werden.

            Der Excalibur von Keimling

            Excalibur Dörrgerät Fazit

            Wir sind begeistert, der Dörrautomat Excalibur ist und bleibt das Vorzeigeprodukt seiner Gattung und hat den guten Ruf verdient. Wie so häufig, liest sich Qualität hier auch im Preis. Der Dörrautomat ist für Profis gedacht und hat auch einen entsprechend hohen Preis. Die vielfältigen Ausstattungsmöglichkeiten und Möglichkeiten zur Erweiterung überzeugen in diesem Dörrautomat Vergleich. Wir sagen Daumen hoch zum Excalibur!