Home / Glossar-Eintrag / Fallobst

Fallobst

Als Fallobst werden Obst und Früchte bezeichnet, die vom Baum oder Strauch zu Boden gefallen sind, auch „Grünabfälle“ genannt. Einmal hinuntergefallen, sollte man sich zeitnah überlegen, was man mit dem Fallobst anstellen möchte, da es sonst schnell verschimmelt und matschig wird. Das zerstört das Bild der Wiese und macht insbesondere im Garten keinen schönen Eindruck unter hübschen Apfelbäumen und co.

Ähnliche Einträge