Home / Glossar-Eintragpage 2

Dörrtechniken

Es gibt unterschiedliche Dörrtechniken, also Verfahren um Rohkost zu trocknen. Je nach Menge der zu dörrenden Lebensmittel, der Art der Lebensmittel und z.B. des Anspruchs zur Haltbarmachung bringt eine optimale Dörrtechnik mit sich. Folgende Dörrtechniken gibt es: Lufttrocknung Trockenschrank Backofen Dörrautomat

Weiterlesen »

Dörrtemperatur

Mit der Dörrtemperatur ist die Temperatur in Ihrem Dörrautomaten gemeint. Je nach Dörrgut, Fleisch, Obst, Gemüse o.ä. ist die optimale Temperatur zum schonenden trocknen unterschiedlich. Ähnlich wie die Dörrzeit bei unterschiedlichen Nahrungsmittel eine große Rolle spielt! In unserem Rezepte Bereich haben wir die jeweiligen Temperaturen immer mit angegeben.

Weiterlesen »

Einschubsystem

Im Bereich der Dörrautomaten meint der Begriff „Einschubsystem“ Geräte, die mit einer festen Anzahl an Dörretagen ausgestattet ist. Vergleichbar mit einem Backofen werden hier die einzelnen Bleche, also Dörretagen eingeschoben. Dörrautomaten mit Einschubsystem haben in der Regel ein gutes Dörrergebnis, da die Luftzirkulation durch die Ventilatoren auf die immergleiche Anzahl …

Weiterlesen »

Fallobst

Als Fallobst werden Obst und Früchte bezeichnet, die vom Baum oder Strauch zu Boden gefallen sind, auch „Grünabfälle“ genannt. Einmal hinuntergefallen, sollte man sich zeitnah überlegen, was man mit dem Fallobst anstellen möchte, da es sonst schnell verschimmelt und matschig wird. Das zerstört das Bild der Wiese und macht insbesondere …

Weiterlesen »

Fruchtleder

Unter Fruchtleder versteht man püriertes Obst und Früchte, die miteinander vermengt im Dörrautomaten getrocknet werden. Die Konsistenz von Fruchtleder ist leicht zäh, ähnlich wie bei Fruchtgummi und wird daher als „Leder“ bezeichnet. Als Snack ist Fruchtleder durch die schonende Zubereitung ein nahrhafter, zwar süßer aber gesunder Leckerbissen für zwischendurch! Wir …

Weiterlesen »

Getrocknetes Obst

Getrocknetes Obst erfreut sich hoher Beliebtheit als Snack für zwischendurch, da es mit dem eigenen Fruchtzucker sehr süß und dennoch gesund ist. Bei einem schonenden Trocknungsverfahren bleibt die Qualität durch die Erhaltung der Vitamine bestehen und der Geschmack ist durch seine Natürlichkeit unnachahmlich gut! Die Zubereitung von getrocknetem Obst sollte in …

Weiterlesen »

Lagerung von Dörrgut

In gedörrten Lebensmiteln ist immer noch eine Restfeuchtigkeit von 10-15% zu finden. Um bei der Lagerung Schimmelbildung zu vermeiden, sollte das Dörrgut luft- und feuchtigkeitsdicht verpackt werden. Im besten Fall haben Sie eine Lebensmittel- oder Aufbewahrungskammer, die dunkel und kalt ist, das wäre der ideale Ort zum lagern. Ein weiterer …

Weiterlesen »

Obsttrockner

Obsttrockner unterscheiden sich nicht von Dörrgeräten im allgemeinen, lediglich die Bezeichnung fällt hier anders aus, da der Anwender aus dem Bedürfniss Obst trocknen zu wollen her kommt. Unter Obsttrocknern versteht man auch: Dörrgeräte, Dörrapparate und Dörröfen. Nach Obsttrocknern wird häufig dann gesucht, wenn Deko Obst, wie z.B. Orangenscheiben oder Apfelringe …

Weiterlesen »

Orangen trocknen

Getrocknete Orangenscheiben werden insbesondere in der Weihnachtszeit gerne für die Dekoration in Kombination mit Zimtstangen verwendet. Die getrockneten Scheiben kosten im Geschäft in der Regel viel zu viel Geld, daher überlegen sich viele Menschen die Herstellung zuhause. Wer einen Dörrautomat besitzt kann die Orangenscheiben einfach in ca. 5mm breite Scheiben schneiden …

Weiterlesen »

Rohkost

Mit Rohkost wird jede frische, unerhitzte Nahrung bezeichnet, die sowohl pflanzlicher als auch tierischer Herkunft sein kann. Häufig wird unter Rohkost Nahrung verstanden, die pflanzlich ist, wobei dies nicht im herkömmlichen Sinne damit gemeint ist.

Weiterlesen »