Infrarot Rohkost Dörrgerät CI IR D5

Mit diesem Infrarot Dörrgerät ist dem Hersteller CI IR ein großer Wurf gelungen. Das ultimative Highend-Dörrgerät sei besonders Dörrfans mit gehobenen Ansprüchen ans Herz gelegt. Modernste Infrarottechnik sorgt für ein bisher nicht erreichtes homogenes Dörrergebnis in Rohkostqualität. Zudem bietet das Dörrgerät der Premiumklasse viele Features, die das Dörren zum Vergnügen machen. Und auch das etwas futuristisch anmutende Design des Infrarotdörrers kann überzeugen. Kein Wunder – die ansprechende Optik erhielt bereits mehrere Designpreise.

 

Merkmale in der Übersicht

  • modernste Infrarottechnik
  • Einschubsystem mit 5 Edelstahlrosten
  • sehr leise im Betrieb
  • 500 Watt
  • mit Zeitschaltuhr
  • flexible Temperatureinstellung
  • Automatikmodus mit Trocknungsgraderkennung
  • BPA-frei
  • Krümelfach

Ausstattung und Merkmale

Das wohl herausragendste Merkmal dieses Dörrautomaten: Der Dehydrator trocknet nicht wie übliche Dörrgeräte nur mit warmer Luft, sondern auch mit innovativer Infrarottechnik. Der Nutzer hat bei jedem Trockenvorgang die Wahl, sich für Warmluft oder Infrarotstrahlen beim dörren zu entscheiden.

Warum mit Infrarot dörren?

Als Teil des Sonnenlichts trocknen kurzwellige Infrarotstrahlen auf ganz natürliche Weise. Der große Vorteil von Infrarotwellen: Der Trockenvorgang gelingt in kürzerer Zeit und das Dörrgut trocknet völlig gleichmäßig durch – egal ob es unten oder oben, vorne oder hinten im Dörrgerät platziert ist. Das liegt daran, dass Infrarotstrahlen das Dörrgut vollkommen durchdringen und von innen nach außen homogen trocknen. Da ist selbst dicker geschnittenes Obst oder Gemüse kein Problem. Besonders die wärmeempfindlichen Vitamine C und D profitieren von der Technik im Infrarot Dörrgerät. Sie bleiben wesentlich besser erhalten als bei der Trocknung mit Hitze. Nicht zuletzt wirken sich Infrarotstrahlen positiv auf Geschmack und Aussehen des Dörrguts aus. Die getrockneten Lebensmittel sind intensiver in Aroma und Farbe – einfach lecker und appetitlich!

Besondere Merkmale

Ein weiteres Highlight des Infrarot Rohkost Dörrgeräts CI IR D5: der Automatikmodus mit Trocknungsgraderkennung. Das Gerät besitzt einen Feuchtigkeitssensor – hat das Dörrgut die optimale Restfeuchte erreicht, schaltet der Dörrer automatisch ab. Unabhängig davon erlaubt der Dörrer minutengenaue Einstellungen von 1 – 99 Stunden Dörrdauer und besitzt einen frei wählbaren Temperaturbereich von 35° C – 70° C.

Auch das Innenleben des Hightech-Infrarot-Gerätes lässt nichts zu wünschen übrig. Getrocknet wird auf 5 Edelstahleinschüben. Die elegant geschwungene Tür ist von innen mit poliertem Edelstahl verkleidet – die Fläche reflektiert die Infrarotstrahlen und gibt sie an das Dörrgut ab. Ein überaus praktisches Feature: das herausnehmbare Krümelfach.

Infrarot Rohkost Dörrgerät CI IR D5

Fassungsvermögen

Das Infrarot Rohkost Dörrgerät CI IR D5 bietet eine außergewöhnlich große Dörrfläche, die man dem Gerät von außen gar nicht zutrauen würde. Das mag am abgerundeten Design liegen, das den Dehydrator weniger massiv wirken lässt. Die fünf Einschubroste haben insgesamt 0,5 m² zu bieten. Viel Platz also für gesundes Obst und Gemüse in Rohkostqualität.

Bedienbarkeit und Handhabung

Das Infrarot Rohkost Dörrgerät ist mit 8 kg ein echtes Schwergewicht und behauptet daher einen festen Platz in der Küche. Das muss bei entsprechendem Platz kein Nachteil sein – es wäre zu schade, wenn das Dörrgerät mit dem futuristischen Design im Schrank verschwände.

Das Dörrgerät punktet mit einer sinnvollen Kombination von manuellen und digitalen Bedienelementen, die übersichtlich und zentral auf der Oberseite angeordnet sind. Der Dörrvorgang ist mit nur einem Drehregler und zwei Schaltern zu bedienen. Eine digitale Anzeige verrät, was gerade eingestellt ist. Der praktische Automatikmodus lässt sich mit einem Tastendruck aktivieren. Insgesamt ein sehr einfach und intuitiv zu bedienendes Gerät.

Für welches Dörrgut geeignet?

Bei diesem Dörrgerät heißt es: Rohkostfans aufgepasst! Mit dem Infrarot Rohkost Dörrgerät CI IR D5 treffen Sie die richtige Wahl für eine abwechslungsreiche und gesunde Rohkostküche. Der Dörrer wird vor allem Vegetarier und Veganer begeistern. Das Infrarot-Dörrgerät verwandelt alles, was das Herz begehrt in überaus leckere Kost – und das in Rohkostqualität. Ob Gemüse und Obst, Kräuter und Pilze oder aromatisches Fruchtleder – in diesem Gerät gelingt alles nach Wunsch. Auch gegen Fleisch und Fisch hat das innovative Infrarotgerät nichts einzuwenden und erweist sich als Multitalent.

Wie ist das Dörrergebnis?

Das zugegebenermaßen nicht gerade preisgünstige Gerät erfüllt in jeder Hinsicht alle Erwartungen. Vor allem das mit Infrarottechnik getrocknete Dörrgut überzeugt durch absolut homogene Trocknung – egal wie dick Obst und Gemüse geschnitten sind. Zudem bleibt die Farbe der Lebensmittel nach dem Trocknungsvorgang weitgehend erhalten, was sie noch appetitlicher macht. Und auch das Aroma der getrockneten Lebensmittel kann voll und ganz überzeugen. Der CI IR D5 liefert ohne zu übertreiben stets ein perfektes Ergebnis.

Verarbeitungsqualität

Wie fast zu erwarten, könnte die Verarbeitung beim Infrarot Rohkost Dörrgerät CI IR D5 nicht besser sein. Das ganze Gerät vermittelt einen wertigen Eindruck. Die abgerundete organische Form entbehrt jeglicher Kanten und scheint wie aus einem Guss. Der Dörrer ist nicht nur ästhetisch, sondern auch haptisch ein Genuss und ein Hingucker in jeder Küche.

Keine Frage, dass das verarbeitete Plastik im Dörrgerät BPA-frei und damit völlig unbedenklich ist. Der wertige Eindruck wird beim Öffnen des Dörrgeräts noch besser. Die stabilen Edelstahlroste besitzen eine Vertiefung. Das ist sinnvoll – so kann das Dörrgut beim Herausnehmen des Einschubs nicht vom Rost rutschen. Der auf Hochglanz polierte Edelstahl auf der Innenseite der Tür tut ein Übriges, um mit Wertigkeit zu überzeugen. Kaum verwunderlich, dass der Hersteller fünf Jahre Garantie auf alle Bauteile des Dörrgeräts vergibt.

Anwendungsbeispiel

Sale
Infrarot Rohkost Dörrgerät CI IR D5 mit 5 Edelstahl Einschüben
  • Dörrgerät der neuesten Generation
  • Gleichmäßige Trocknung dank Infrarottechnik
  • Innenraumtür und Einschübe aus Edelstahl
  • Angenehm leise
  • BPA-frei

Fazit

Das Infrarot Rohkost Dörrgerät CI IR D5 kann in allen Belangen überzeugen und erhält von den meisten Testportalen 9 von 10 Punkten – einzig der hohe Preis verhindert eine Bewertung mit 10. Sicher ist der aufgerufene Preis kein Pappenstiel, doch kann sich die Investition für passionierte Dörrfans und Rohkostliebhaber mit hohen Ansprüchen durchaus lohnen. Wer häufig dörrt, kann sich aufgrund der innovativen Infrarottechnik immer wieder über perfekte Ergebnisse freuen und gleichzeitig etwas für seine Gesundheit tun. Mit diesem Dörrgerät macht das Experimentieren richtig Spaß!