Home / Dörrautomat / Klarstein Bananarama Dörrautomat

Klarstein Bananarama Dörrautomat

Klarstein Bananarama 

Klarstein Bananarama 
7.2

AUSSTATTUNG

8/10

    BEDIENUNG

    6/10

      WÄRMEVERTEILUNG

      6/10

        REINIGUNGSMÖGLICHKEITEN

        8/10

          PREIS/LEISTUNG

          8/10

            Pros

            • Zeitschaltuhr vorhanden
            • Modernes Design
            • Ausreichend Platz
            • Guter Preis

            Cons

            • Keine niedrigen Temperaturen möglich
            • Wärmeverteilung nicht gleichmäßig
            Klarstein Bananarama
            Der Klarstein Bananarama Dörrautomat

            Klarstein, als einer der bekanntesten Hersteller für Dörrautomaten, hat auch mit dem Modell „Bananarama“ ein innovatives Produkt auf den Markt gebracht. Das moderne Design, in unterschiedlichen Farben und das ungewöhnliche Aussehen des Dörrautomaten fügt sich insbesondere in die modernere Küchen ein. Dieser Klarstein liegt im niedrigeren Preissegment der Dörrautomaten.  Zusammengefasst haben wir für Sie die Ausstattung, Bedienung, Wärmeverteilung und Reinigungsmöglichkeiten, die dieses Küchengerät auszeichnen.

            Ausstattung des Klarstein Bananarama

            • 6 Etagen aus Kunstoff mit zwei unterschiedlichen Stapelarten für unterschiedlich große Lebensmittel
            • Wärmequelle mit 550 Watt Leistung für einen Betrieb im Bereich von 40 bis 70°C
            • LCD Bildschirm mit Timer- und Wärmeeinstellung
            • Feinmaschige Zusatzauflage für kleine Lebensmittel
            • 1,20 Meter Kabel mit einer Stromversorgung von AC 220-240V, 50Hz

            Bedienung des Dörrautomaten

            Die Bedienung des Bananarama von Klarstein ist durch die 3-Tasten-Steuerung sehr einfach und für jeden verständlich. Über die Eingabe kann eine Trocknung zwischen 1 und 48 Stunden ausgewählt werden. Außerdem ist eine Auswahl der Temperatur von 40 bis 70°C möglich. Leider ist das Gerät für die Haltbarmachung von Rohkost eher ungeeignet, da das Gerät nicht im niedrigen Temperaturen Bereich trocknen kann.

            Wärmeverteilung

            Der Dörrautomat von Klarstein benutzt wie bei günstigeren Dörrautomaten üblich ein Stapelsystem. Die Wärme wird dabei von unten nach oben geleitet. Dabei strömt diese durch die Dörrgitter und Trocknet die Lebensmittel. Klassischerweise liegt das Problem darin, dass die Wärme in der Mitte am höchsten ist. Nach Oben und nach Außen hin gelangt die Wärme schlechter, weshalb die Intensität der Trocknung an allen Stellen ungleichmäßig ist. Mit einfachsten Mitteln lassen sich die Dörrergebnisse aber verbessern. Lesen Sie dazu unseren Artikel: Bessere Wärmeverteilung bei Dörrautomaten mit Stapelsystem.

            Reinigung

            Die sechs Etagen aus Kunststoff lassen sich ohne Probleme abnehmen und manuell reinigen. Ebenso sieht es bei der Reinigung in der Spülmaschine aus. Auch hier passen die Dörrgitter ohne Probleme hinein und sie überstehen den Waschvorgang in der Spülmaschine. Grundsätzlich können an der glatten Oberfläche Saftreste oder andere Hinterlassenschaften schlecht haften und  können somit spielend leicht entfernt werden.

            Fazit – Dörrautomat Bananarama Klarstein

            Der Dörrautomat Bananarama von Klarstein ist ein gutes Gerät für „Anfänger“ und kleinere Anforderungen. Es bietet als einer der wenigen Geräte im niedrigen Preissegment bereits eine elektrische Zeitschaltuhr und eine Wärmeregulierung an. Dies ist in dieser Preisklasse sehr selten zu finden. Die Dörrfläche, welche sich über sechs Etagen erstreckt bietet  außerdem genügend Platz für eine große Menge an Obst, Gemüse oder anderen Lebensmitteln. Das Preis-/Leistungsverhältnis beim Bananarama ist alles in allem gut zu bewerten.