Home / Dörrautomat / Rommelsbacher DA 750 Dörrautomat

Rommelsbacher DA 750 Dörrautomat

Rommelsbacher DA 750 Dörrautomat

Rommelsbacher DA 750 Dörrautomat
8.2

AUSSTATTUNG

8/10

    BEDIENUNG

    7/10

      WÄRMEVERTEILUNG

      8/10

        REINIGUNGSMÖGLICHKEITEN

        8/10

          PREIS/LEISTUNG

          10/10

            Pros

            • Gutes Dörrergebnis
            • Top Preis-Leistungs-Verhältnis
            • Erweiterung auf bis zu 8 Etagen

            Cons

            • Keine stufenlose Temperatureinstellung
            • Nur wenig Platz für Dörrgut (in der normalen Ausführung)
            Rommelsbacher DA 750
            Der Rommelsbacher DA 750

            Ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis finden Sie beim Rommelsbacher Dörrautomat DA 750. Preislich kommt das vorgestellte Geräte aus den Reihen der Mittelklasse Dörrgeräte. Im Gegensatz zu den auf dieser Seite vorgestellten, günstigen Produkten, erfüllen die meisten Geräte aus dieser Kategorie die Mindestanforderungen in Sachen Grundausrüstung und Qualität. Mit seiner ungewöhnlichen Form vermuten viele Interessenten zunächst ein eher nicht so hochwertiges Produkt, doch weit gefehlt, der Rommelsbacher überzeugt! Insbesondere für den Hausgebrauch ist er das ideale Gerät um diverse Leckereien zu dörren. Durch seine Form muss nur einiges beachtet werden, wie z.B. dass Sie den Dörrautomaten nicht überfüllen.

            Ausstattung des Rommelsbacher Dörrautomaten

            • Wärmeregulierung mit drei Stufen
            • Zeitschaltuhr mit Abschaltautomatik
            • Vier Dörretagen, welche auf Acht erweiterbar sind
            • 700 Watt starkes Grundgerät

            Rommelsbacher Dörrautomat Test auf YouTube


            Rommelsbacher DA750 auf Amazon kaufen: http://amzn.to/22xV706

            Bedienung

            Wie es sich für ein solides Mittelklasse Modell gehört, verfügt der Rommelsbacher Dörrautomat DA 750 über ein Timer, welcher in neun Stufen unterteilt ist. Zusätzlich besitzt das Gerät eine Wärmeregulierung, welche in drei Stufen unterteilt ist. Wir finden diese Ausstattung grundsätzlich gut, müssen aber eingestehen, dass uns eine digitale Anzeige besser gefallen hätte. So wäre direkt klar gewesen, wie viel Grade jede einzelne Stufe entspricht. Nix desto trotz erfüllt der Dörrautomat von Rommelsbacher hier alle von uns gestellten Qualitätspunkte.

            Wärmeverteilung im Dörrgerät

            Anders als bei normalen Dörrautomaten mit Stapelsystem ist beim Rommelsbacher DA 750 die Hitzequelle am oberen Teil des Gerätes angebracht. Durch die permanente Strömung soll so eine optimale Wärmezirkulation hergestellt werden. Zugegebenermaßen klappt dies erheblich besser als bei anderen Dörrgeräten mit dieser Bauweise. Die gleichmäßige Trocknung funktioniert aber nicht, wenn das Gerät überfüllt ist. In diesen Fall entsteht im oberen Teil ein Hitzestau. Preis-/Leistungstechnisch gesehen reizt der DA 750 aber das volle Potenzial aus!

            Reinigung

            Die Reinigung des Rommelsbacher Dörrutomaten ist sehr einfach durchführbar. Dazu muss lediglich das Kopfteil abgehoben werden und die Dörrgitter können direkt mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Die Reinigung in der Spülmaschine ist ebenfalls bedingt möglich. Dazu müssen alle Gitter quer in der Maschine platziert werden, da sie hochkant nicht in die Halterungen passen. Optimal ist das ganze nicht, aber das Problem haben die meisten Geräte.

            Fazit: Romelsbacher Dörrautomat DA 750

            Der Rommelsbacher DA 750 unterscheidet sich in seiner Bauweise deutlich von herkömmlichen Geräten. Durch das Design und die Optik hat der Hersteller ein wunderbares Gerät für den Hausgebrauch geschaffen. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist ohne Zweifel sehr gut! Trotz der kleinen Makel in Sachen Reinigung und der analogen Bedienung sprechen wir eine klare Kaufempfehlung für dieses Gerät in der Kategorie der Mittelklasse Dörrautomaten aus.