Home / Dörrautomat / Severin OD 2940 Dörrautomat

Severin OD 2940 Dörrautomat

Severin OD 2940

Severin OD 2940
72

AUSSTATTUNG

6/10

    BEDIENUNG

    6/10

      WÄRMEVERTEILUNG

      5/10

        REINIGUNGSMÖGLICHKEITEN

        9/10

          PREIS/LEISTUNG

          10/10

            Pros

            • Sehr günstig
            • Optimal als Einsteigermodell geeignet

            Cons

            • Keine Einstellungsmöglichkeiten
            • Schwache Leistung
            • Fehlende Zeitschaltuhr
            Severin OD2940
            Der Severin OD 2940 Dörrautomat

            Der Dörrautomat OD 2940 der Marke Severin ist ein preisgünstiges Gerät mit einer kleinen Dörrfläche. Das Haupteinsatzgebiet des Dörrgerätes liegt in den Küchen privater Haushalte. Für Einsteiger, welche nur selten Dörren wollen könnte dieses Gerät ausreichen. Alle anderen sollten wohl auf ein anderes Produkt ausweichen. Die Gründe dafür erfahren Sie im folgenden.

            Ausstattung

            • Fünf Dörrebenen, davon zwei höhenverstellbar
            • Heizung mit einer Stärke von 250 Watt
            • Ein-/Ausschalter mit Kontrollleuchte

            Bedienung des OD 2940 Dörrgerätes

            Die Bedienung des Severin OD 2940 ist leichter als man denkt, denn es gibt nur einen Schalter am Gerät. Durch diesen kann er in Betrieb genommen und abgeschaltet werden. Es sind keine weiteren Einstellungsmöglichkeiten für unterschiedliche Wärmestufen oder eine Zeitschaltuhr vorhanden.

            Wärmeverteilung

            Der OD 2940 Dörrautomat nutzt wie bei günstigen Dörrautomaten üblich ein Stapelsystem. Die Wärme ist daher unten am größten und nimmt nach oben hin ab. Diese Eigenschaft ist sehr bekannt aber an sich kein großes Problem. Ein interessanter Artikel dazu ist Bessere Wärmeverteilung bei Dörrautomaten mit Stapelsystem. Bemängeln müssen wir die schwache Leistung von 250 Watt. Hier werden keine optimalen Temperaturen erreicht, welche für einige Lebensmittel nötig wären.

            Reinigung

            Der Dörrautomat von Severin ist einfach zu Reinigen. Dazu müssen lediglich alle Dörrebenen vom Grundgerät abgehoben werden und anschließend mit einem nassen Schwamm oder Tuch abgewischt werden. Ebenfalls ist die Reinigung in der Spülmaschine denkbar einfach. Dazu müssen die einzelnen Ebenen einfach in den unteren Teil der Spülmaschine gestellt werden. Das macht die Reinigung insgesamt sehr einfach!

            Fazit Severin Dörrautomat

            Der Severin OD 2940 kommt bei vielen Kunden laut den Kundenbewertungen auf diversen Verkaufsportalen sehr gut an. Die fehlenden Einstellungsmöglichkeiten und die äußerst schwache Leistung ist jedoch ein Kritikpunkt den wir negativ aufzählen müssen. So muss parallel zum Dörrvorgang eine separate Uhr gestellt werden und auch die meisten Dörrrezepte können bei den geringen Temperaturen nicht nachgemacht werden. Insbesondere Nahrungsmittel mit hohem Wasseranteil, wie es bei vielen Früchten der Fall ist können bei der geringen Temperatur nicht gut getrocknet werden.